Kursbeschreibung

Avatar ist ein 9tägiges Selbstentwicklungsprogramm, welches weltweit erhältlich ist. Es ist in 3 Teile unterteilt, die einzeln oder zusammenhängend besucht werden können.

zu den Kursterminen

Teil I – ReSurfacing®

ReSurfacing ist der Teil 1 des Avatar Kurses. Es ist ein Workshop aus 30 verschiedenen Übungen. Aufeinanderfolgend ausgeführt haben sie einen sehr wachrüttelnden Effekt – aus einem Schlaf des Lebens und aus der schnellen Interaktion des Geistes. Themenbereiche wie die Steuerung von Aufmerksamkeit, den Zusammenhang zwischen Überzeugungen und Erfahrungen, den eigenen Definitionen und deren Motivationen sowie Lebensziele, die einen begeistern werden angesprochen.

Das Ergebnis nach 2 Tagen Arbeit ist, das Gefühl, mehr den Zusammenhang zu sehen zwischen sich und seinem Leben. Dinge fangen an oder hören auf Sinn zu machen. Man ist in der Lage neue Sichtweisen einzunehmen und befreit nebenbei noch jede Menge Aufmerksamkeit, die an Themen hängt, welche einem Gedankenkraft und Energie nehmen.

 Preis auf Anfrage


Teil II

Mit den Materialien von Teil II des Avatar®-Kurses übst die Anwendung der besonderen Fähigkeiten und Werkzeuge, die erforderlich sind, um erfolgreich mit dem umzugehen, was du in deinem Leben schon erfährst. Es ist eine Gelegenheit, deine Angelegenheiten in Ordnung zu bringen, bevor das große Abenteuer beginnt. Teil II erklärt und erweitert einen außersinnlichen Wahrnehmungsweg zum physikalischen Universum, von dem du vielleicht schon eine verschwommene Vorstellung hast – erweitertes Empfinden. Dies ist ein nicht über die Sinne wahrgenommenes Gefühl, das keinen physischen Kontakt braucht. Es beruhigt den Geist und verstärkt dein Seinsgefühl ungemein.

Teil II entwickelt deine Fähigkeit die Realität zu kreieren, die du bevorzugst. Tiefere Zugänge zu deiner eigenen mentalen Programmierung führen zu transformierenden Erkenntnissen darüber, warum gewisse Aspekte deines Lebens unzureichend sind, und was du tun kannst, um sie zu verbessern.

Dich sabotierende Überzeugungen werden aufgedeckt, bevor sie weiteren Schaden anrichten können. Stress wird durch ein entspanntes Gewahrsein ersetzt.

Teil II dauert etwa 4 bis 5 Tage, das hängt davon ab, was entdeckt wird.

Preis auf Anfrage


Teil III

Im Teil 3 des Avatarkurses lern man die Technik des „Diskreierens“, die sich dann aus einigen vorangegangenen Techniken zusammensetzt. Einführt wird dies in einer Initiationssitzung, welche einem erlaubt viele alte Denkstrukturen zu verändern und zu durchleuchten.

Im Anschluss daran lernt der Kursteilnehmer, wie man diese Technik auf körperliche Empfindungen, Identitäten, Begrenzungen, und Konflikte und hartnäckige Zustände anwenden kann, um sein Leben von innen heraus zu verändern. Dies ist eine sehr kraftvoller Zustand, in dem Menschen in der Lage sind, über ihre eigene Idee von sich selbst hinauszugehen und Dinge zu verändern, die vorher unveränderbar schienen.

Das eigene Wirkungsfeld nimmt in diesem Teil des Avatarkurses erneut deutlich zu. Das Ergebnis ist ein Wesen, welches in der Lage ist, sämtliche Lebenssituationen, die einem passieren können, zu handhaben und das zu Kreieren, was man wirklich erleben möchte.

Teil III erfordert 2 bis 4 Tage.

Preis auf Anfrage

zu den Kursterminen

×

Powered by WhatsApp Chat

× Ist Dir Kontakt über Whatsapp lieber?